Wir bieten an :

 

schwerkranke und sterbende Menschen auf ihrem letzten Weg zu begleiten und uns dabei nach den Wünschen der Betroffenen und ihrer Angehörigen zu richten,

 

zuverlässige Besuche zu Hause, im Krankenhaus und in Pflegeheimen,

 

zeitweise Entlastung und Unterstützung für die Angehörigen,

 

Zeit zum Zuhören, Reden oder Schweigen,

zum Vorlesen oder Briefe schreiben,

 

Information bei palliativen, hospizlichen und organisatorischen Fragen

 

Information zu Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht







Trauerbegleitung:

Trauertelefon Mittwochs 17.00- 18.00 Uhr 

02192 / 8544630

Nach Vereinbarung Einzelgespräche.